Warum einen Spezialisten für Endodontie

Warum einen Spezialisten für Endodontie

Langzeitstudien in Skandinavien und den USA ergaben eine Erfolgsquote von über 90 %. Ihre wurzelbehandelten Zähne können ein Leben lang im Mund verbleiben – eine korrekte restaurative Versorgung,einen gesunden Zahnhalteapparat, gute Pflege sowie regelmäßige Kontrolluntersuchungen durch Ihren Zahnarzt vorausgesetzt.

Das Wurzelkanalsystem eines Zahnes ist vergleichbar mit einer Baumwurzel mit vielen feinen Verästelungen. Diese Verästelungen sind zum Teil so fein wie ein Haar. Nach herkömmlicher Technik wird meist nur ein Teil des Hauptkanals bei einer endodontischen Behandlung gereinigt und abgefüllt. Hier setzen die Behandlungstechniken der Spezialisten auf dem Gebiet der Endodontie an. Ziel der von Prof. Herb Schilder entwickelten Behandlungstechnik ist es, das Wurzelkanalsystem in seiner gesamten Komplexität von Bakterien und/oder erkranktem bzw. abgestorbenem Gewebe zu befreien. Mit feinen flexiblen Feilen werden die Wurzelkanäle dabei gereinigt und in eine bestimmte Form gebracht und dann mit Guttapercha 3-dimensional gefüllt bzw. abgedichtet. Diese extrem schwierige und natürlich zeitintensivere Fülltechnik bedeutet wesentlich mehr Aufwand und höhere Kosten. Die Qualität der Behandlung und die damit verbundenen Langzeiterfolge sprechen aber deutlich für dieses Behandlungskonzept. Ein überweisender Zahnarzt gewinnt durch die endodontische Versorgung ein Fundament, auf dem er prothetisch aufwendig aufbauen und rekonstruieren kann.

100% Reinigung bei optimal dichter dreidimensionaler Füllung = 100% Erfolg

Ein Schwerpunkt der Therapie liegt auch darin, komplizierteste Operationen an Zahnwurzeln unter dem Operationsmikroskop durchzuführen, wodurch bei Wurzelspitzenresektionen eine Erfolgsrate von über 90% erzielt werden kann! Zu dem Spezialgebiet der Endodontie gehört außerdem die Behandlung unfallbedingter Verletzungen des Zahnes, der Zahnwurzel und des Zahnhalteapperates (Hilfe Zahnunfall)

Als Endodontologe wird man auch dahingehend ausgebildet, die Ursache für schwer zu diagnostizierende Schmerzen im Kiefer-Gesichtsbereich aufzuspüren.

Diese Seite gibt es auch auf: Englisch Russisch

© Copyright - Dr. Oliver Pontius