Aufbau wurzelbehandelter Zähne

Aufbau wurzelbehandelter Zähne

Genügend Halt für Ihren Zahnarzt

Im Anschluß an eine Wurzelbehandlung müssen die Zähne zunächst wieder aufgebaut werden.

Bei nur geringem Verlust an Zahnhartsubstanz können diese Zähne rein konservierend mit plastischer Keramik restauriert werden. Dadurch werden diese bakteriendicht verschlossen und sie bieten Ihrem Zahnarzt genügend Halt, sofern anschließend eine Versorgung mit einer Krone geplant wird.

Trepanation eines Zahnes während der Wurzelbehandlung

Situation mit adhäsivem Aufbau aus plastischer Keramik


Bei grossen Substanzdefekten muss manchmal zusätzlich ein Wurzelstift im
Wurzelkanal verankert werden, um genügend Retention für das Aufbaumaterial unter der Krone zu schaffen. Hierbei können wir ihnen folgende Materialien anbieten:

Gegossene Aufbauten aus einer hochgoldhaltigen Legierung und einem hochgoldhaltigen Wurzelstift

Ausgangssituation

Aufbau mit goldhaltigem Wurzelstift

Zahnfarbene Aufbauten aus Keramik und einem Zirkon-Wurzelstift

Ausgangssituation

Aufbau mit Zirkon-Wurzelstift

Endsituation


Zahnfarbene Aufbauten aus plastischer Keramik und einem Quarzfaser-Wurzelstift

Ausgangssituation

Endsituation

Zustand nach Wurzelbehandlung und Aufbau mit Quarzfaserstiften

Diese Seite gibt es auch auf: Englisch Russisch

© Copyright - Dr. Oliver Pontius